Donnerstag, 4. August 2016

[Lesestatus] Neuer eReader, neues Buch


Hallo meine Lieben ♥

So schnell kann das gehen. Da ändert sich schon wieder etwas. :)
Gestern habe ich mir einen neuen eReader geschenkt. Seit Monaten hadere ich schon mit mir selbst, ob ich nun einen neuen kaufen sollte, oder nicht.
Eigentlich war ich mit meinem Sony-Reader immer zufrieden, allerdings haben diese keine integrierte Beleuchtung und das ist einfach blöd. Das hat mir immer gefehlt.

Jetzt habe ich dank vieler positiver Stimmen, guter Testberichte und einem Gutschein endlich den Schritt gewagt und mir einen neuen eReader geschenkt:


Der Tolino Shine 2HD ist es geworden und ich bin jetzt schon hin und weg. Ich mag ihn wirklich sehr und die integrierte Beleuchtung ist so praktisch und so viel besser, als die Klipplichter :)

Um ihn ausgiebig testen zu können habe ich dann gestern bzw. heute ein eBook darauf angefangen.
"Schneestille" von Graham Joyce wartet schon einige Zeit darauf gelesen zu werden. Aufgrund vieler positiver Rezensionen hatte ich es mir vor Monaten zugelegt.

Klappentext:
[*klick zur Verlagsseite*]
Beim Skifahren in den französischen Pyrenäen wird ein junges Paar von einer Lawine verschüttet. Zwar gelingt es Jake und Zoe sich zu befreien, aber als sie zu ihrem Hotel zurückkehren, finden sie alles verlassen vor. Mobilfunkverbindungen sind zusammengebrochen, jeder Kontakt zur Außenwelt ist abgeschnitten. Bald beunruhigen seltsame Träume und unerklärliche Phänomene die beiden. Tagelang warten sie vergebens auf Rettung, dann versuchen sie, ins Tal zu gelangen. Doch jeder Versuch führt sie nur wieder in den menschenleeren Ort zurück. Aber ist da wirklich niemand? Jake und Zoe sind sich sicher: Irgendetwas wartet da draußen auf sie ...


Nun habe ich die ersten 50 Seiten von 518 gelesen.
Der Schreibstil gefällt mir wirklich sehr. Sehr bildhaft geschrieben, man kann sich gut in die Situation hineindenken und sieht alles sehr plastisch vor sich. Gepaart ist das Ganze mit einer sehr ehrlichen, direkten und teils derben Sprache der Protagonisten. Das stört aber nicht, sondern macht das Ganze für mich sehr realistisch. Wir reden eben nicht alle immer total hochgestochen! :)

Die Geschichte hatte einen spannenden Einstieg bei dem ich die Protagonisten Jake und Zoe schon kurz kennenlernen konnte. Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht. :)

* * * * *
Auch "Ich weiss, du bist hier" von Laura Brodie werde ich natürlich weiterlesen. Da bin ich aktuell noch immer auf Seite 143 und ich lasse mich einfach mal überraschen, wie sich das Buch nun entwickelt. Meine Vermutung war wohl nur in Teilen richtig :-D

* * * * *
Wie sieht es bei euch aus: Was lest ihr gerade und wie gefällt es euch?

Wünsche euch einen schönen Donnerstag! ♥
Liebe Grüße
Jacky ♥

1 Kommentar:

  1. Huhu =)

    Glückwunsch zu deinem neuen Tolinochen =). Wirklich gute Wahl!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Hallo :)
Schön, dass du vorbeischaust. Lass mir doch gern deine Meinung da.
Liebe Grüße
Jacky ♥